Der Hohepriester



Große Arcanum des Tarot Nr 5 - der Hohepriester + Rune Nr 5 - rhaid

Im Tarot ist die Nr 5 der Lehrer, der (in bestimmte Mysterien) Eingeweihte, ein bestimmtes Ritual ausführende Priester usw. Er steht für die Religion und deren Anspruch eine Vermittlerrolle zwischen Mensch und Gott auszuüben. Dazu sind auf der Karte meist noch zwei Schüler abgebildet.
Auf dem Bild ist Heimdall, der Wächter am Übergang zwischen den Göttern und den Menschen (psychologisch die Achtsamkeit) mit seinem Horn dargestellt. Allerdings - der Tarotkarte entsprechend - als „Rig“. Nach der Edda war Heimdall als Rig derjenige, der die soziale Struktur der Menschen schuf, die Stände lehrte und die Menschen galten als die „Kinder Heimdalls“ (Völuspa).
Die Rune „reidh“ ist „das Muster der zyklischen, rhythmischen und anteiligen Bewegung“ (E. Thorsson), im geistigen (lernen), im seelischen (Erfahrungsmuster) und im sinnlichen (körperliche Bewegung). Im Bild sind diese Aspekte zusammengeführt.
Das Bild stellt Heimdall einmal als Mondgott und Gott des Rufens dar - wie die alten Priester mit ihren Hörnern (heute noch in Tibet) - mit zwei Schülern. Der Eine geht den Weg der Weisung frohgemut, der Andere zweifelt und fragt nach. Während die rechtsgerichtete Hauptrune die Richtung angibt, weist die kleine linksgerichtete auf den Aspekt des Rhythmus, also des Aus- und Einatmens, der Zu- und Abnahme, des "Nach Außen" und des "Nach Inne" Gehens. Im religiösen Sinne: die Nachfolge und der Zweifel.



Reiten ist ein gesegnetes Sitzen
und eine  Reise
und die Mühe des Pferdes.
Weg "Würdiger Mann"


Die Beziehung zwischen Pferd und Reiter entspricht durchaus einer Guru-Cela, oder Lehrer-Schüler Beziehung, wie sie auch Jesus mit seinen Jüngern pflegte. Im Raunenvers ist der Aspekt von der Sicht des Menschen her geschildert, der sich dadurch den Vorteil des Sitzens während der Reise ermöglicht. Ein guter Lehrer "sitzt" so auf seinen Schüler, das dieser die gemeinsame Reise als Segen erlebt, auch wenn er die Mühe des Lernens einbringen muss.

Thema:
Lernen, Richtung, Rhytmus, Ziele, Entwicklung, Lehrer-Schüler

Herrscher
Übersicht
Liebende